Datenschutzerklärung

Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs erfasst und wie diese genutzt werden.

Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, die Daten der Nutzer werden nur beim Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder Vorliegen einer Einwilligung verwendet.

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Personenbezogene Daten von Nutzern verwenden wir ausschließlich, um Ihnen die Inanspruchnahme unserer registrierungspflichtigen Internet-Dienste zu ermöglichen. In keinem Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten zu Werbe- oder Marketingzwecken oder unbefugt zu anderen Zwecken Dritten übermitteln (das heißt zum Beispiel zur Kenntnis geben oder weitergeben).

1. Privacy Policy

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden

2. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

3. Registrierungsangaben

Damit unsere Dienste funktionieren, müssen wir bei Ihrer Registrierung bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen als Ihre Registrierungsangaben erheben und diese verarbeiten. Dies sind zunächst einmal die folgenden Daten:

Firmenname
Anrede, Vor- und Nachname
Telefonnummer
Straße und Hausnummer
Postleitzahl und Ort
Land
E-Mail-Adresse
Passwort

Wir werden diese Daten in keinem Fall an Dritte weitergeben und/oder diese Dritten sonst wie zur Kenntnis geben.

Wir nutzen diese Daten z.B. zur Erstellung und Versendung von Rechnungen und speichern diese Daten ab, so dass Sie diese Angaben bei einer Bestellung weiterer Reports nach Registrierung nicht erneut eingeben müssen. Sie können diese Daten jederzeit bei einer weiteren Report-Bestellung oder in Ihrem Login-Account ändern.

4. Newsletter

Mit unserem Newsletter möchten wir Sie über aktuelle Themen und Angebote rund um Destination Quality und das Europäische Tourismus Institut informieren. Sie benötigen für die Anmeldung zum Newsletter eine gültige E-Mail-Adresse. Wir senden Ihnen nach der Anmeldung zur Verifizierung der E-Mail-Adresse eine Anmelde-E-Mail, die Sie über einen Link bestätigen müssen (Double Opt-In).

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse. Selbstverständlich verwenden wir diese nur zur Versendung unseres Newsletters. Für die Versendung und Auswertung unseres Newsletters nutzen wir einen externen Dienstleister, der uns u.a. darüber informiert, ob unser Newsletter die Empfänger erreicht hat oder vom Server zurückgewiesen wurde. Mit dem Dienstleister haben wir eine Vereinbarung zum Datenschutz geschlossen (Auftragsdatenverarbeitung). Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre E-Mail-Adresse durch uns in dieser Form verarbeitet wird, dann sollten Sie sich nicht zum Newsletter anmelden oder sich wieder von ihm abmelden.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihr Newsletter-Abonnement zu kündigen oder der Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Hierzu können Sie uns eine E-Mail senden oder sich direkt vom Newsletter abmelden. Ein Link zur Abmeldung finden Sie im unteren Bereich unserer Newsletter.

5. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.

Die Nutzer werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

6. Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts

Europäisches Tourismus Institut
- Private Gesellschaft für Tourismusforschung und -beratung GmbH
Gurlittstr. 28
20099 Hamburg

Tel. 040 - 4 19 23 96-0
Fax 040 - 4 19 23 96-29
E-Mail info@eti-institut.de